fbpx
IMG_4937-2

Maiskogel

Kaprun's Hausberg

Eine sehr unkomplizierte Ausflugsmöglichkeit in Kaprun ist der Maiskogel: auch bei mittelmäßigem Wetter eine gute Wahl, mit guter Kleidung hält einen ja sowieso nichts ab.

+ familienfreundlich und sogar kinderwagentauglich, auch gut tauglich mit Hunden + relativ einfacher Biketrail + ursprüngliche & lokale kulinarische Angebote

Einfach direkt vom Kaprun Center mit der Gondel auf den Maiskogel starten: von 15. Mai bis Ende Oktober ist die Bergfahrt im Angebot der Sommerkarte inkludiert.

Oben an der Bergstation angekommen erwartet die Kinder gleich ein kleiner Spielplatz & Toilettenmöglichkeit. Gegen einen Aufpreis könnte man von hier aus mit der K3 auch weiter aufs Kitzsteinhorn. Wir bleiben aber meist auf dem Maiskogel und als einfache (hunde- und kinderwagenfreundliche) Wanderung bietet sich der Weg zur Unterbergalm an. In ca 20 min erreicht man von hier aus diese urige Alm, die selbstgemachte Köstlichkeiten wie zum Beispiel Käse- und Speckbrote, Buttermilch etc bietet. Dort gibt’s auch eine Sandkiste für die Kleinen und einen traumhaften Ausblick mit dazu…

Danach kann man über einen leichten Anstieg zur 3-Wallnerhöhe (*yeah ein Gipfelsieg*) wandern und danach zur Glocknerblickhütte – auch eine unserer Lieblingshütten (Sommer wie Winter). Dort gibt’s eine super Brettljause, einen guten Kaiserschmarrn, Hüttenpommes mit Speck & Ei gepaart mit einem Blick auf den Großglockner, den höchsten Berg Österreichs (wie der Name schon sagt).

Von da aus geht man dann in ca 10 min wieder zur Bergstation. Für diese Tour ist für die ganze Familie gut machbar und auch bei Wolken eine gute Option.

Mehr Information zur Runde findet Ihr hier:

https://www.kitzsteinhorn.at/de/sommer/maiskogel/huettenrunde

Bei der Bergstation startet übrigens auch der Maiskogel Trail, ein relativ einfacher Biketrail für den man kein Bike-Profi sein muss…

 

Weitere Beiträge

Maiskogel

Wenn’s nicht allzu anstrengend werden soll mit den Kids oder man nur ein paar Stunden auf den Berg will, bietet sich der Maiskogel an:

Weiterlesen